Haus Dezentrale Lüftung / Zentrale Lüftung

Haus mit dezentraler Wärmeversorgung

Haus mit dezentraler Zuluft 

Die Zuluft wird über Frischluftventilen auf den Rolladenkästen oder durch die Außenwand ins Gebäude eingebracht. Durch den Ventilator in der Wärmepumpe wird ein geringer Unterdruck erzeugt, der dafür sorgt das Frischluft nachströmt. Die frische Außenluft wird durch die Luftwalze (aufsteigende Luft) erwärmt. Dadurch entstehen keine Zugerscheinungen. Durch reduzieren der Öffnungen im Frischluftventil kann die Luftmenge eingestellt werden. Dezentrale Lueftung.

Haus mit zentraler Wärmeversorung

Haus mit zentraler Zuluft

Die Zuluft wird über ein Zuluftregister vorgewärmt. Hierbei kann außerdem bei einer offenen Feuerstätte die warme Luft abgesaugt werden und den anderen Räumen zugeführt werden. Zentrale Lueftung.

Symbole

Symbole